Das dritte Auge

DAS DRITTE AUGE

 

Thalamus

Abbildung 1

 

 

Die physiologische Bedeutung der Zirbeldrüse / Zwirbeldrüse

 

Seid über tausenden von Jahren überlegten dunkle Priesterschaften wie sie über die Menschheit herrschen könnten und kamen zu dem Ergebnis das es gelingen würde wenn man die Geschwindigkeit des Denkens anderer künstlich herabsetzt und so biologische Roboter aus den Mitmenschen macht.

 

Mit anderen Worten erfanden die dunklen Priesterschaften Wege um andere Menschen zu einer Schädigung Ihres Selbstes hinzuführen durch das Verabreichen von verschiedensten Giften.

 

Selber allerdings versuchten Sie das Wissen der Wedrus ( weißen Rasse ) wozu auch die Kelten später Preuszen gehörten vor anderen Geheim zuhalten und entwickelten daher eine Geheimsprache in Bild und Wort.

 

Die ägyptischen Hieroglyphen sind alles althochdeutsche Wörter deren Buchstaben man in anderer Reihenfolge zusammengesetzt hat und verdreht hat. Vergleichen Sie dazu die Entschlüsselungen vom Erhard Landmann.

 

In der Abbildung 1 sehen wir einen Mann mit einer blauen Maske die allerdings vieles an versteckten Informationen darstellen soll vor allen aber die Wichtigkeit des Gehirnzentrums unsere Zirbeldrüse / Zwirbeldrüse oder auch drittes Auge genannt.

Dieses dritte Auge ist das analytische Zentrum des Gehirns welches alle äußeren Reize verarbeitet und wichtige Botenstoffe aussendet die dann abgespeichert werden.

 

Ich habe aufgrund der Funktionen welche die Zirbeldrüse ausübt das Wort in seine wohl treffendere althochdeutsche Bedeutung zurücküberführt in dem ich das verlorene gegangen W eingebaut habe. So kommt man nun auf das Wort Zwirbeldrüse.

 

zwirbil ahd., st. M. (i)?: nhd. Wirbel; ÜG.: lat. Turbo

Ist die Zwirbeldrüse gesund dann sind wir SCHNELLDENKER und können somit unsere Fähigkeiten nutzen Weltenerschaffer zu sein !

 

Die Zwirbeldrüse ist wie eine innerliche Festplatte welche Informationen aufnimmt und dann im Körper abspeichert und welche Ergebnisse aussendet. Damals wurden bei den Wedrus kleine Babys ( circa 6 – 9 Monate alt ) von ausgebildeten Adlern an einem bestimmten sonnigem Tage bei blauem Himmel abgeholt und diese machten dann einen Rundflug über die elterlichen Gärten und scannten so alle Pflanzen und anderen Lebensformen ein. Die Thalamus ( dritte Auge – Zwirbeldrüse ) spielt bei diesem Prozess die Hauptfunktion.

 

Noch heute gibt es in der bildlichen Darstellung Engel die man mit Flügeln darstellt. Das ist natürlich Unsinn ( Phantasie ) und diente den dunklen Priestern zur Verschleierung der Wahrheit was damit eigentlich gemeint ist.

 

Vergl. http://wedismus.ning.com/forum/topics/adebar-oder-das-wissen-der

 

 

Um Mitmenschen gefügig zu machen erfanden die dunklen Priesterschaften Mittel. Eines der stärksten Gifte welches vor allem die Thalamus – Zwirbeldrüse angreift oder lahmlegt ist dabei das hochgiftige Fluorid.

 

Die Auswirkungen von Natriumfluorid auf die Zirbeldrüse sind so heftig das es den dunklen Priester gelang die Menschen immer mehr hin zu biologischen Robotern zu verwandeln.

Die Zirbeldrüse befindet sich in der Mitte des Gehirns und dieses Ziel steuert das Gift Fluorid vor allem an. Die Zirbeldrüse nimmt mehr Fluorid auf als jede andere physische Materie in dem Körper.

 

 

 

 

Vor allem durch käufliches Wasser nehmen viele Menschen heutzutage das Fluorid auf.

 

Vergleiche: http://doctorfood.npage.de/skandalliste-2.html

 

Wenn die Zwirbeldrüse vergiftet ist führt das zu einer Kettenreaktion von vielen physiologischen Schäden. Vor allem führt es zu Fehlbeurteilungen von Situationen und macht Menschen gefügig da es den eigenen Willen unterdrückt.

 

Auch führt es zu EGAL – EINSTELLUNGEN was für einen Selbst als biologischen Körper fatale Folgen hat da man Dinge beginnt zu konsumieren die einem über Medien, Ärtzeschaften, Pharmaindustrie eingeflößt werden die den Körper meist schädigen.

 

 

Man wird zu einem biologischen Roboter wenn man nicht mehr selber schnell genug DENKEN kann und so stellt es sich HEUTE so dar das die Masse der Menschen zu Robotern mutiert ist. Das ist auch der Grund von so vielen Kriegen in der Welt denn die dunklen Priesterschaften können Menschenmassen beinahe auf Knopfdruck hin und her bewegen besonders dabei die Soldaten.

 

 

 

Gute Nachrichten

Es gibt die Möglichkeit sich von den Giften zu befreien und dadurch wieder GESUND zu werden. GESUND bedeutet gleichsam das man sein göttliches Erbe als Mitschöpfer dieser Welt in der Lage sein wird anzutreten um den Lebensraum zu vervollkommnen. Das Roboterdasein kann also beendet werden wenn man die entsprechenden Informationen die zur Heilung beitragen praktiziert.

 

Häufiges SEIN im freien Sonnenschein, 2 Stunden und mehr helfen dabei sehr beim Heilungsprozess.

 

Auch kann man durch Spirulinakuren das Fluorid aus dem Körper schwemmen. Ich selber habe mich beinahe fast ausschließlich 1 Jahr lang nur von Spirulina und Wasser ernährt um die Vergiftungen herauszuspülen. Achten Sie darauf das das Wasser entweder BRUNNENWASSER, QUELLWASSER oder BACHWASSER ist welches nicht mir Fluorid verseucht ist wie das meiste käufliche Wasser.

 

 

Vergleiche Skandalliste :

 

http://wedismus.ning.com/forum/topics/skandalliste-1

 

 

 

 

Die ägyptischen Wandbemalungen sind alles verschlüsselte Informationen welche in Priesterkreisen studiert wurden um das erworbene Wissen gegen andere zu verwenden. Das Auge des Horus stellt dabei also gar kein Auge dar sondern die Zwirbeldrüse (Thalamus).

 

 

 

 

 

Abbildung : Horusauge = Zirbeldrüse / Mittelhirn

 

 

Diese Drüse ist es auch die eigentlich den kostbaren Lebenssaft, den eigenen Honig, produzieren sollte. Der Mensch kann durch den reinen Atemvorgang fortexistieren wenn die Natur dementsprechend eingerichtet ist.

 

DIE ERNÄHRUNG SOLLTE WIE DIE ATMUNG SEIN

 

Diese Weisheit steht auch in den Pyramiden geschrieben und viele haben das Rätsel bis heute nicht lösen können was damit gemeint sein könnte.

 

Doch die Lösung des Rätsels ist einfach wenn man in der Lage ist sich einen eigenen Garten vorzustellen, auf einem Hektar Land oder etwas mehr, auf dem über 9000 verschiedene Pflanzenarten beheimatet sind. Denn dann müsste man nur noch atmen und die eingeatmeten Nährstoffe aus der Luft würden genügen um den Lebenssaft ( HORMONE MELATONIN ) zu produzieren der in der Lage wäre den KÖRPER in der EWIGEN JUNGEND zu halten also in SCHÖNHEIT und GESUNDHEIT !

 

 

 

 

 

 

 

 

MELA ist gleichbedeutend mit

 

HONIG

 

mel in der Ursprache* Gottes

also dem Althochdeutsch

 

mel , ahd., Adj.: nhd. »Nährstoffgebend«, fruchtbar;

 

melsk 1, melsc, ahd.?, Sb.: nhd.

mit Honig versüßter Trunk,

Honigwein ( kein Alkohol sondern Wasser und Blütenpollen )

 

*Vergleiche: http://wedismus.ning.com/forum/topics/die-heilige-deutsche-sprache?xg_source=activity

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich zu den eigenen Körpervergiftungen die man sich selber durch Konsum zufügt oder die einem gegen seine Willen verabreicht wurden, Impfungen, ist es in der heutigen Zeit so, vor allem in Großstädten, das man auch dort vielen Giften ausgesetzt ist durch die Umweltverschmutzung; dort haben die Körper es nicht leicht sich in der Gesundheit zu erhalten.

 

Wenn wir innerlich verschmutzt sind dann werden wir sprichwörtlich Melancholisch. ( MELANCHO = MELA ist KO = Der eigene Honig wird nicht produziert ). Der Ursprung einer Depression also Melancholie liegt hierbei in einer Verschmutzung der Körpersäfte.

 

Schwermetalle in der Luft durch Auspuffabgase sowie Chemtrails und das aufgenommene Gift Fluorid lähmen die Funktion der Thalamus ( Zwirbeldrüse ) doch auch Kaffee, schwarzer Tee und andere geröstete und verbrannte künstlich veränderte Nahrungsmittel.

Durch diese Gifte wird man langsam im Denken und dadurch Manipulierbar.

 

Wenn man manipulierbar geworden ist dann führt das auch oft dazu das man noch zusätzlich seinen Körper mit giftigen Nahrungsmitteln oder Chemikalien schädigt. Die dunklen Priesterschaften haben es geschafft so den Großteil der Menschen tatsächlich zu versklaven denn ansonsten würde wohl niemand einem sinnlosem Job nachgehen der eigentlich jeden Tag mehr die Erde, also dem eigenem Lebensraum, zerstört.

 

GESUNDE Menschen würden sich vor allem als MITSCHÖPFER von lebendigen GARTENWELTEN auszeichnen und nicht als biologische Roboter welche sich selber schädigen und einem sinnlosen Job nachgehen.

 


 

 

 

 

Zur HEILUNG

 

 

Die Gefahr des Konsums vom tierischem Eiweiß grundsätzlich in Verbindung mit Fluorid ist extrem Gedankengeschwindig-keitsreduzierend. Jeder weiß heutzutage das tierisches Eiweiß verklummt wenn man dieses erwärmt.

 

Wenn also im Körper Fleisch, Käse oder Milchprodukte von Tieren aufgenommen werden verklumpen unsere inneren Flüsse.

 

 

Wenn unsere kleinsten inneren Flüsse die Blutgefäße in unserem Körper verschlacken dann können keine lebenserhaltenden Nährstoffe zu einigen Stellen des Körpers gelangen und die Nutzung des vollständigen göttlichen Potenzials ist dann sehr eingeschränkt. Auch der Abtransport von körpereigenen Botenstoffen kann dann nicht mehr gut erfolgen was ebenfalls eine Einschränkung auf geistiger sowie biologischer Art mit sich bringt.

 

Die VEGANE Ernährungsform einschließlich HONIG bestmöglich alles aus dem EIGENEM GARTEN ist dabei der schnellste Weg um GESUND zu bleiben oder zu werden !

 

Horusauge Gefäßdurchmesser

 

 

Die Kapillaren, unsere inneren Pfade, sind etwa nur 0,5 mm lang und haben einen Durchmesser von 5 bis 10 µm. Sie bilden ein feines Netzwerk in den Organen und Geweben des Körpers, und ermöglichen auch den Stoffaustausch sowie Informationsaustausch zwischen Blut und Gewebe sowie den Nervenzellen. Zum einen sind unsere inneren Flüsse wie elektrische Strominformationsnetzwerke und gleichzeitig also Nährstoffbringer oder Lieferanten.

 

Wenn die inneren Drähte ( Blutgefäße ) nicht geschmeidig sind sondern starr und verkalkt oder verklumpt durch Fleisch / Fisch / Käse / Milch sowie Metallablagerungen kommt es zu Schaltkreisproblemen um es mal Technisch auszudrücken.

Diese Schaltkreisprobleme führen zu einem Fehlverhalten des gewordenen biologischen Roboters denn man wird durch seinen kranken Körper sehr leicht durch andere steuerbar.

Der Durchmesser der Lungenkapillaren ist Beispielweise gerade so groß, dass die roten Blutkörperchen hintereinander hindurchpassen.

 

Das Zentrum des Gehirns ist diese Zwirbeldrüse ( Horusauge ) diese ist bei vielen verkümmert und daher nur noch in der Größe einer Erbse vorhanden. Normalerweise sollte diese Zwirbeldrüse so groß wie eine Walnuss sein, oder sogar etwas größer. Die normale Größe kann wieder erreicht werden wenn diese gut durchflutet wird mit den besten Stoffen die über die Atmung oder auch als andere Nahrung aufgenommen werden und die Gifte rausgeschwemmt werden.

 

Das Öl der sibirischen Zeder ist hierfür das beste Heilmittel welches die Körpersäfte reinigt und die besten Nährstoffe zuzufügen in der Lage ist.

 

Die Zwirbeldrüse hat die Schlüsselfunktion überhaupt beim Menschen denn diese Produziert das bestimmte Hormon welches wir auch Melatonin nennen also den HONIG. Dieser körpereigene Botenstoff kann unsere innere Uhr nicht nur wieder auf die richtige Zeit einstellen sondern dieser Hormonsaft ist es der unser Leben JUNG erhält. Ich nenne dieses Hormon den eigenen Honig unser körpereigenes PRANA.

 


Entschlacken der Zwirbeldrüse:
 

Vermeiden Sie unbedingt tierische Eiweiße

Beste natürliche Option für die Entgiftung

von Natriumfluorid und Schwermetalle

 

Das Zedernnussöl mit dem Warenzeichen

"Die klingenden Zedern Russlands"

 


 

 

1. Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben.

2. Das Dorf in Sibirien, wo man das Öl gewinnt, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten.
 

3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck.
 

4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe.

 

Bestellen können sie das Zedernöl am günstigsten hier durch das Hinterlassen eines Gästebuchbeitrages mit Ihrer Telefonnummer. Ein Mitarbeiter der DoctorFood Organisation wird sich dann mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen :

 

http://doctorfood.npage.de/guestbook.html

Weitere Möglichkeiten

 

Zeolith
 

Zeolithe sind Mineralien in alten Meeresböden und Vulkangesteinen. Die wabenförmigen Moleküle von Zeolith sind in der Lage, Metall Toxine aller Art zu erfassen und sicher aus dem Körper zu transportieren. (Nicht alle Produkte sind gleich Zeolith, so stellen Sie sicher qualitativ hochwertiges zu erhalten )
 


Bentonit-Ton
 

Wie Zeolith, enthält Bentonit-Ton negative Ionen, die die positiven Ionen anziehen.

Sie können lebendiges Wasser einfach in Form von Ton Bädern herstellen welches in der Lage sein wird die Gifte auszuschwämmen.

 

Nehmen sie eine Tonschüssel und legen sie dort einen Bergkristall, Amethyst oder Rosenquarz hinein und füllen sie diese mit Brunnenwasser, Quellwasser oder Bachwasser auf. Lassen sie dieses Wasser wenigstens 3 Stunden in der Sonne stehen und wenigstens 3 Stunden im Schatten dann erhalten Sie LEBENDIGES WASSER welches den Körper heilen wird oder den Körper in der GESUNDHEIT halten kann.

 

 

 

  

Heilen durch Informationen

ist eine EHRENSACHE

und daher stelle ich auch dieses Buch

kostenlos zur Verfügung



Spirulina / Chlorella
 

Eine Vielzahl von klinischen Studien zeigten, dass die faserige Qualität der Chlorella ebenfalls in der Lage sind toxischen Metalle zu binden und hinaus zu spülen. Sie können Kapseln einnehmen oder sich Smoothies machen mit Chlorella- Spirulina - Pulver. Der Geschmack ist sehr angenehm.
 

 


Cilantro
Dieses vielseitige kulinarische Anlage, die gemeinhin in der mexikanischen Küche verwendet hilft auch bei der Entfernung von Schwermetallen. Cilantro Pesto wurde effektiv für Chelat-Therapie von vielen genutzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Koriander

 

Die Heimpflanze Koriander ist auch ein sehr guter Binder von Schwermetallen. Der Koriander ist einfach super und man kann damit sein gesamtes Nervensystem entgiften also um vor allem die Schwermetalle aus dem Gehirn zu holen gibt es wahrscheinlich nichts besseres im Bereich der Heilkräuter.

 

 

 


Magnesium
Magnesium hat die Fähigkeit, die Aufnahme von Fluorid in unsere Zellen zu hemmen.

Verwenden Sie immer eine gute tägliche Dosis von Magnesium aus einer hochwertigen pflanzlichen Quelle, da dies sehr helfen wird
 


 


Im Fazit ..

Die Reinigung Ihres Körpers von tierischem Eiweiß sowie Schwermetallbelastung und Natriumfluorid wird nicht nur helfen Ihre Melatonin Produktion zu normalisieren, sondern fördert zusätzlich dazu die kognitive Funktion und die Vitalität auf allen geistigen Ebenen. Durch einen GESUNDEN KÖRPER ist es uns einfach möglich das LEBEN zu genießen und unsere MITSCHÖPFERENERGIE auszuleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mir meinem Beitrag helfen um die vollständige GESUNDHEIT wieder zu erreichen oder auch beizubehalten.

 

Heilen durch Informationen

ist eine EHRENSACHE

und daher stelle ich auch dieses Buch

kostenfrei im Internet zur Verfügung


 

Thomas Patock von Wedenland

 

 

 

 

Es verbleibt mit freundlichen Grüßen


Der König von Preuszen,

im Staatenbund der Königreiche Wedenland