Das Grundgesetz der BRD hat seine Gültigkeit verloren

Alle Nationen sollen aufgrund der Liebe zur Vielfältigkeit erhalten bleiben ! Wer sein eigenes liebenswertes Königreich leben möchte ist aufgerufen dieses zu tun !

 

Das Grundgesetz der BRD hat seine Gültigkeit am 28.01.2011 durch die Verfassungsverkündung des Deutschen Reiches verloren.

Inanspruchnahme

 

des Deutschen Reiches

Wenn keine natürliche Person einen Anspruch auf das Deutsche Reich, also Deutschland unserem Vaterland, erhoben hätte, dann wäre Deutschland am 26.06.2011 mit all seinen Werten an die EU verfallen, weil an diesem Tag die Frist der Alliierten ausgelaufen ist !

Den "Bürgern" Deutschlands wurde dies NIE bekannt gegeben und es ist, nach Euro und Zwang in die EU, ein weiterer Beweis der BRD für ihren Hochverrat an den sogenannten Deutschen ( Preuszen, Sachsen, Württembergern sowie Bayern ) und unserem Vaterland.

Da ich ( Thomas Patock von Wedenland ) nie einen Personalausweis beantragt hatte konnte ich das Deutsche Reich völkerrechtlich übernehmen da ich wissentlich der Einzige war der seinen Personenstand nicht zu einer Sache gemacht hatte !

Wie jeder an der Verfassung des Staatenbundes der Königreiche Wedenland erkennen kann wurde das Deutsche Reich nun rechtzeitig übernommen und dieses Reich ist vollständig in den Staatenbund der Königreiche Wedenland eingeflossen und alle Fristen wurden dafür intuitiv eingehalten.

Der Staatenbund der Königreiche Wedenland nimmt jedes Königreich in den Schutzbund auf welches die übergeordnete Verfassung akzeptiert und die guten Sitten die damit verbunden sind pflegt.

Das Ziel welches der Kaiser des Staatenbundes der Königreiche Wedenland, Prof. Dr. Thomas von Wedenland anstrebt, ist es kurzfristig das gesamte ehemalige Deutsche Reich aber auch alle Länder der Erde in kleinst mögliche Königreiche aufzuteilen, in der Größe von 250 - 300 Hektar, wo 200 - 250 Familien sich ansiedeln können die jeweils 1 bis 1,3 Hektar Grund und Boden erhalten werden um darauf einen Raum der Liebe entstehen zu lassen, in Form eines Familienlandsitzes, wie es in der Buchreihe die klingenden Zedern Russlands bereits beschrieben steht

 

Die Verfassung des Staatenbundes der

Königreiche Wedenland

ist am 28.01.2011 in Kraft getreten

und durch seinen Kaiser bekanntgegeben

Dr.

Thomas Patock von Wedenland

 

Wir leben im Deutschen Reich


"Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 <126>), daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig.

Die BRD ist nicht "Rechtsnachfolger" des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat "Deutsches Reich", - in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings "teilidentisch"."

Die BRD ist ein Usurpator dazu eingesetzt das deutsche Volk in den Untergang zu führen wie man an denn gesamten politischen Entscheidungen der letzten Jahre klar feststellen konnte !

 

Als Usurpation (von lat usurpatio bzw. von lat. usurpare, eigentlich durch Gebrauch an sich reißen, widerrechtlich die Macht an sich reißen) wird im neueren Sprachgebrauch die Anmaßung eines Besitzes, einer Befugnis, besonders aber der öffentlichen Gewalt bezeichnet – also insbesondere die gewaltsame Verdrängung eines legitimen Herrschers, der Umsturz der Verfassung und die Unterdrückung der Selbstständigkeit eines Staates durch einen Usurpator.

Wenn man erwacht ist kann man eindeutig erkennen das die Fremdbestimmung in allen Bereichen des Deutschen Reiches extrem durchgesetzt wurde.

Die gesamte LOKALE WIRTSCHAFT vor allem der Mittelstand wurden im Deutschen Reich über Jahrzehnte nun hinweg ausgerottet und die Gewalten ( Polizei sowie auch Bundeswehr ) wurden durch die Alliierten - Besatzer gesteuert und gegen das eigene Volk eingesetzt. Erkennen kann das jeder ganz klar das man das Volk der sogenannten Deutschen an den Abgrund geführt hat. Als Ergebnis der Alliierten Kriegspolitik gegen das keltischen Volk steht dieses als eines der kränklichsten Völker überhaupt dar.

DER WANDEL

Seid dem 28.01.2011 ist das Deutsche Reich wieder voll handlungsfähig dadurch das Thomas Patock von Wedenland sein Recht beanspruchte das Deutsche Reich völkerrechtlich zu übernehmen also in allen bereichen zu vertreten.

Nur er konnte dieses wissentlich tun da er sich niemals zum Personal der BRD, die unter Alliierten Verwaltung bestand unterordnete, durch die freiwillige Beantragung eines Personal - Ausweises.

Es wurde bereits vieles eingeleitet welches in den zensierten Medien allerdings noch nicht wahrheitsgemäß mitgeteilt wurde. Es ist allerdings nur noch eine Frage von wenigen Tagen bis die Wahrheit kommuniziert wird da die Lügen nun allesamt auffliegen.

PPI - Redaktion

INFO